Saxophon

Holzblasinstrumente

Das Saxophon ist ein Melodieinstrument. Der Ton wird mit einem einfachen Rohrblatt erzeugt, deshalb gehört das Saxophon zur Familie der Holzblasinstrumente. Es wurde um 1840 vom Belgischen Instrumentenbauer Adolphe Sax erfunden und ist das jüngste Blasinstrument.

Es gibt Saxophone in allen Stimmlagen. Die vier bekanntesten sind das Sopransaxophon, das Altsaxophon, das Tenorsaxophon, und das Baritonsaxophon.

Je nach Körpergrösse und Vorliebe beginnen die Schüler*innen mit dem Altsaxophon oder dem gebogenen Sopransaxophon. Da alle Saxophone mit derselben Griffweise gespielt werden, ist der Wechsel auf ein anderes Saxophon relativ einfach.

Die Saxophone sind in allen Stilrichtungen stark vertreten – Klassik, Jazz, Rock, Pop, Volksmusik, Neue Musik. Es ist ein beliebtes Soloinstrument und wird auch in verschiedenen Ensembles eingesetzt. So zum Beispiel im Saxophonquartett, im Blasorchester, in der Big Band, im Sinfonieorchester, in einer Band.

Wenn Sie und Ihr Kind die Saxophone sehen, hören und ausprobieren möchten oder weitere Fragen haben, stehen Ihnen unsere Lehrpersonen gerne zur Verfügung.

Lehrpersonen Lehrpersonen
Nicole Pürro, Nils Fischer
Unterrichtsbeginn Unterrichtsbeginn
ab Primarschule
Angebot Angebot
Einzelunterricht 25 oder 40 Minuten
Unterrichtsorte Unterrichtsorte
Musikschule Friedau, Schulhaus Mühlethal
Ensembles Ensembles
FirstBand, WindBand
 
Miete / Kauf Miete / Kauf
im Fachhandel
Direkt zur Anmeldung Musikschule LIVE